Skip to content
Archiv der Artikel die mit Patrick Helmes getagged sind.

1. FC Kaiserslautern: Bleibt Simon Zoller über den Sommer hinaus? – Angreifer beim 1. FC Köln ohne Zukunft?

Nachdem er beim torlosen Remis beim 1. FC Union Berlin aufgrund einer Muskelblessur im Kader des 1. FC Kaiserslautern fehlte, hofft Simon Zoller noch auf sein Comeback im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag. Am gestrigen Mittwoch absolvierte der 23 Jahre alte Angreifer zwar genau wie Dominique Heintz und Marcel Gaus lediglich individuelles… » weiterlesen

1. FC Köln: Den Klassenerhalt im Blick – Aufstiegshelden entwickeln sich weiter

Als letztlich sehr souveräner Meister schaffte der 1. FC Köln am Ende der vergangenen Saison die Rückkehr in die Bundesliga mit dem klaren Ziel, die Zweitklassigkeit für lange Zeit und am besten für immer hinter sich zu lassen. Nach der ersten Halbserie im Oberhaus lässt sich konstatieren, dass sich die Geißböcke auf einem guten Weg… » weiterlesen

1. FC Köln: Entscheidung bei Simon Zoller in dieser Woche – Noch ein Innenverteidiger gesucht

Die offizielle Bestätigung steht zwar noch immer aus, doch der Wechsel von Yuya Osako vom TSV 1860 München zum 1. FC Köln ist in trockenen Tüchern. Der japanische Nationalstürmer, der rund 1,6 Millionen Euro Ablöse kosten und einen Dreijahresvertrag erhalten soll, ist nach aktuellem Stand der vierte Angreifer nach Anthony Ujah, Patrick Helmes und Bard… » weiterlesen

1. FC Köln: Kommen Yuya Osako und Simon Zoller? – Wieder Spekulationen um Markus Suttner

Offiziell bestätigt ist der Wechsel zwar noch von keinem der Beteiligten, doch übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird Yuya Osako den TSV 1860 München verlassen und beim 1. FC Köln einen Dreijahresvertrag unterschreiben. Der japanische Nationalstürmer kostet eine festgeschriebene Ablöse von wohl 1,6 Millionen Euro, von der lediglich 500.000 Euro an den TSV 1860 und der Großteil… » weiterlesen

1. FC Köln: Verpflichtung von Yuya Osako perfekt? – Thema Simon Zoller erledigt?

Nachdem am Montag die Verpflichtung von Kevin Vogt als viertem Neuzugang nach Dusan Svento, Pawel Olkowski und Mergim Mavraj offiziell verkündet wurde, befindet sich offenbar die nächste Verstärkung für den 1. FC Köln im Anflug. Wie „Bild“ berichtet, hat Yuya Osako von einer Klausel Gebrauch gemacht und seinen eigentlich bis 2017 laufenden Vertrag beim TSV… » weiterlesen

32. Spieltag: FC Ingolstadt gegen 1. FC Köln – Schlagen die Schanzer den Meister?

Vier Tage, nachdem am Montag mit einem 3:1 gegen den VfL Bochum der Aufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht wurde, gastiert der 1. FC Köln auch schon als frischgebackener Meister beim FC Ingolstadt. Während die Geißböcke trotz des schon erreichten Ziels die Saison ordentlich zu Ende bringen wollen, geht es für die Schanzer noch um… » weiterlesen

1. FC Köln: Philipp Hosiner einer von sechs Kandidaten – Stürmersuche aber ohne Prioriät

Mit seinen beiden Toren zum 2:1-Sieg beim 1. FC Union Berlin hat Patrick Helmes dafür gesorgt, dass der 1. FC Köln am kommenden Montag im Heimspiel gegen den VfL Bochum den Aufstieg im heimischen Stadion perfekt machen kann. Insgesamt traf der kurz vor Transferschluss im August vom VfL Wolfsburg zurück ans Geißbockheim geholte Angreifer in… » weiterlesen

30. Spieltag: 1. FC Union Berlin gegen 1. FC Köln – Geißböcke dem Ziel ganz nah

Im Hinspiel am 4. November erwartete der 1. FC Köln als Spitzenreiter mit dem 1. FC Union Berlin den Tabellenzweiten und versetzte dem Eisernen mit einem 4:0-Sieg einen heftigen Dämpfer. Heute, wenn sich beide Mannschaften an der Alten Försterei wieder treffen, sind die Hoffnungen beim auf Rang sieben abgestürzten 1. FC Union auf den Aufstieg… » weiterlesen

29. Spieltag: 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld – FC erstmals seit September mit veränderter Viererkette

Durch die jüngsten beiden Siege gegen den Karlsruher SC und beim TSV 1860 München herrscht rund um den 1. FC Köln wieder uneingeschränkte Aufstiegseuphorie, nachdem die vielen Unentschieden und meist wenig überzeugenden Leistungen in den Wochen zuvor durchaus Zweifel hervorgerufen hatten. Durch ist der FC trotz sechs Punkten Vorsprung auf den dritten Platz indes noch… » weiterlesen

28. Spieltag: TSV 1860 München gegen 1. FC Köln – Löwen noch mit einem Fünkchen Hoffnung

Nach dem 2:1-Sieg unter der Woche bei Energie Cottbus glimmt beim TSV 1860 München wieder ein Fünkchen Hoffnung auf den Aufstieg. Damit dieses nicht endgültig erlischt, ist ein Sieg heute gegen den 1. FC Köln Pflicht, wobei im Idealfall der SC Paderborn gleichzeitig beim FSV Frankfurt verliert und der Rückstand auf Rang drei dann auf… » weiterlesen