Skip to content
Archiv der Artikel die mit André Schembri getagged sind.

Zwischenbilanz FSV Frankfurt – Vor allem zu Hause viel Luft nach oben

Schon in der vergangenen Saison ging es für den FSV Frankfurt nach dem überraschenden vierten Platz 2012/13 wieder nur um den Klassenerhalt, der letztlich mit 41 Punkten und sechs Zählern Vorsprung auf Rang 16 einigermaßen souverän geschafft wurde. In der laufenden Spielzeit, dem verflixten siebten Jahr in Folge in der 2. Bundesliga, droht den Bornheimern… » weiterlesen

FSV Frankfurt: Bis zu drei Neuzugänge geplant – Azaouagh und Kaffenberger auf Leihbasis weg?

Mit der 1:4-Niederlage beim Karlsruher SC hat am Wochenende ein aus Sicht des FSV Frankfurt alles in allem eher enttäuschendes Halbjahr ein Ende gefunden. Die Bornheimer hatten zwar unter der Woche zuvor einen wichtigen Dreier gegen den 1. FC Heidenheim gelandet und endlich den Heimfluch besiegt, doch in Karlsruhe lieferte das Team von Trainer Benno… » weiterlesen

FSV Frankfurt: Zukunft von Benno Möhlmann entscheidet sich im Trainingslager – Marcel Kaffenberger zum MSV Duisburg?

Es hat beim FSV Frankfurt mehr oder weniger Tradition, im Winter-Trainingslager die Weichen für die Zukunft zu stellen. Der Januar 2015 macht da keine Ausnahme, stehen doch während des Aufenthalts in Spanien die Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit mit mehreren Protagonisten wie Torhüter Patric Klandt und Trainer Benno Möhlmann auf dem Programm. Aktuell scheint offen,… » weiterlesen

FSV Frankfurt: Vertrag mit Andre Schembri aufgelöst – Kristinn Steindorsson der Ersatz?

Der FSV Frankfurt meldet innerhal kurzer Zeit bereits die zweite Vertragsauflösung mit einem erst im Sommer verpflichteten Profi. Nach Sofian Chahed, der zuvor schon wochenlang in Berlin weilte und im Training fehlte, verlässt nun auch Andre Schembri den Verein aus „persönlichen Gründen“. „Andre kam mit dem Wunsch der Vertragsauflösung aus persönlichen Gründen auf uns zu.… » weiterlesen

15. Spieltag: TSV 1860 München vs. FSV Frankfurt – Auswärtsstarke Bornheimer fordern die Löwen

Zum Duell zweier punktgleicher Tabellennachbarn, die sich beide mit einem Sieg ein zumindest kleines Polster auf die Abstiegszone verschaffen könnten, erwartet der TSV 1860 München heute den FSV Frankfurt. Die Löwen hoffen diesmal an den 4:1-Auswärtssieg bei Union Berlin anknüpfen zu können und nicht wieder, wie zuletzt beim 0:1 gegen Fortuna Düsseldorf, im eigenen Stadion… » weiterlesen

11. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth vs. FSV Frankfurt – Kleeblatt weiter eine Heimmacht?

Der FSV Frankfurt reist als Tabellenschlusslicht zur SpVgg Greuther Fürth, wo die Hoffnung der Bornheimer auf einen Erfolg zumindest beim Blick auf die jüngere Vergangenheit nicht allzu groß sein dürften. Seit dem Aufstieg 2008 holte der FSV am Ronhof bei fünf Versuchen nur einen Punkt und weist ein Torverhältnis von 2:12 auf. Fürth hätte natürlich… » weiterlesen

10. Spieltag: FSV Frankfurt gegen FC Ingolstadt – Holen sich die Schanzer den alleinigen Rekord?

Als der FC Ingolstadt am 22. September 2013 beim FSV Frankfurt mit 1:4 verlor, dachten wohl selbst die kühnsten Optimisten in Reihen der Schanzer nicht daran, dass in den nächsten 17 Auswärtsspiele keine einzige Niederlage folgen würde. Doch nun beim erneuten Gastspiel am Bornheimer Hang bietet sich dem Tabellenführer der 2. Bundesliga die Möglichkeit, mit… » weiterlesen

5. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern gegen FSV Frankfurt – Steht dieses Mal die Null?

Es wird sich etwas tun an der Tabellenspitze, denn nicht weniger als vier der sechs punktgleich führenden Mannschaften eröffnen am heutigen Freitagabend den fünften Spieltag. Auch wenn beim 1. FC Kaiserslautern in den ersten Wochen der neuen Saison nicht alles rund lief, herrscht derzeit am Betzenberg großer Optimismus, der mit einem 4:0-Erfolg im Testspiel gegen… » weiterlesen

FSV Frankfurt: Kehrt Sascha Mölders zurück? – Alles klar mit Hanno Balitsch

Trotz einer erneut schwachen Defensivleistung ist der FSV Frankfurt am Samstag in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Nach einem 3:3 nach 120 Minuten hatten die Bornheimer im Elfmeterschießen das bessere Ende für sich und sicherten sich so die in Runde zwei garantierten Einnahmen in Höhe von 268.000 Euro. Geld, das die Verantwortlichen um Geschäftsführer… » weiterlesen

FSV Frankfurt: Nordire Billy McKay im Visier? – Offenbar Angebot über 250.000 Euro

Nach den beiden Niederlagen zum Auftakt hat die Analyse beim FSV Frankfurt ergeben, dass bis zum Transferschluss noch nachgebessert werden soll. Ging man bislang davon aus, dass vor allem für das zentrale Mittelfeld und aufgrund des wochenlangen Ausfalls von Joan Oumari für die Innenverteidigung noch ein Spieler kommen soll, berichtet der „Daily Record“ nun vom… » weiterlesen