Skip to content

Karlsruher SC: Verpflichtung von Makhtar Thioune von Molde FK offenbar fix

Der Karlsruher SC ist bei der Suche nach Verstärkungen für die Rückrunde offenbar zum ersten Mal fündig geworden. Nachdem der als Wunschkandidat für die Defensive auserkorene Heiko Butscher dem KSC bereits vor zwei Wochen absagte und sich der für den Angriff ins Auge gefasste Michael Thurk zu einem Wechsel nach Heidenheim entschlossen hat, wird übereinstimmenden Berichten von norwegischen Medien und der „Badischen Neuesten Nachrichten“ (BNN) zufolge Mittelfeldmann Makhtar Thioune künftig zum Kader von Trainer Jörn Andersen zählen.

Der 25 Jahre alte Senegalese, der bislang fünf Länderspiele für sein Land bestritten hat und im Mittelfeld flexibel einsetzbar ist, wird vom norwegischen Meister Molde FK ausgeliehen und soll mithelfen, den Abstieg in die dritte Liga zu vermeiden. In der vergangenen Meistersaison kam Thioune für Molde in 27 Spielen zum Einsatz und trug mit vier Treffern und fünf Torvorlagen zum überraschenden Titelgewinn bei.

Über die Modalitäten des Wechsels wurde bislang noch nichts bekannt, doch nachdem Trainer Andersen die Personale gegenüber den „BNN“ bestätigte, dürfte in Kürze auch offiziell Vollzug vermeldet werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...